Wie können wir dir helfen?

Aufladung IoT-Gerät

Wir empfehlen, den Akku deiner MagicTrap zur ersten Nutzung einmal vollständig aufzuladen. Bei anschließend laufendem Gebrauch ist dies nicht mehr nötig, da der Energiebedarf der MagicTrap primär über das 5,3V Solarpanel in der Sensoreinheit gedeckt wird. Selbst bei widrigen Witterungen mit wenig Sonnenlicht, liefert der Akku bis zu sieben Tage ausreichend Energie.

Sollte es dennoch vorkommen, dass der Akku einen niedrigen Ladestand anzeigt, kann sie zusätzlich über ein USB-C-Kabel geladen werden. Den nötigen Anschluss findest du unter der abschraubbaren Schutzklappe. 

Zusätzlich empfehlen wir dir, den Ladestand des Akkus nach längerer Lagerung zu Überprüfen und den Akku ggf. vor Nutzung erneut vollständig aufzuladen. 

 

 

0 von 0 fanden dies hilfreich